2012-05-19

Tag/Day 3.9 auf der/on MEIN SCHIFF 2 in Kopenhagen/Copenhagen, Denmark

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Wir haben Schlappen in der Kabine gefunden...



We found the slippers in the cabin.

About 30,00 USD for 30 Minutes treatment.




25,00 EUR für eine 30 Minuten-Behandlung...

Wir warten auf den Anfang.



We waited for the start.

A welcome-cocktail...




Ein Cocktail zur Begrüßung...

Zunächst ein Fußbad...



First a bath of the feet.

So to from the top to the bottom but from the bottom to the top...




Also nicht von Kopf bis Fuß, sondern Fuß bis Kopf...

Casna und Angelika haben das richtig klasse gemacht: 2 Stunden haben sie uns verwöhnt.



Casna and Angelika did a great job: they treated us for 2 hours.





One little problem... there was no toilet paper... So we need to use the emergency call... But after 1-2 minutes somebody showed up to ask what we need.



Ein ganz kleines Malheur... siehe Füllgrad Toilettenpapier (inkl. Reserverrollehalter)... Da mussten wir doch den Notrufknopf drücken... Nach ein-zwei Minuten war auch jemand da, der nachfragte, was wir benötigen.

Es gibt sogar Einwegslips...



We even got one-time-use briefs...

The shower and the steam bath was integrated in one cabin...




Die Dusche und das Dampfbad waren in einer Kabine...











As we could also watch TV in our cabin we did not use this offer.



Fernsehen können wir auch in der Kabine. Deswegen nutzen wir das Angebot nicht.



You only get hot water when you push the emergency call. A water boiler would be very nice.



Heißes Wasser gibt es auch nur, wenn man den Notfallknopf drückt. Ein Wasserkocher wäre sehr praktisch.

Die Leckereien... Ziegenkäse...



The gourmet treats... Goat cheese...

Shrimps...




Gambas...

Kaviar...



Caviar...

Soja... unusual, but nice taste...




Soja... ungewohnt, aber lecker...



We just enjoyed the time.



Wir lassen uns es gut gehen.

Honi soit qui mal y pense... Ein Schelm, der arges denkt...



Honi soit qui mal yi pense...





The terrace for the sauna-visitors was just in front of us.



Die Terrasse für die Sauna-Besucher liegt direkt vor uns.

Uns wird aber versichert, dass man uns nicht sieht. So genießen wir die Ausfahrt aus Kopenhagen und verpassen zum 3. Mal die Auslaufmelodie.



The assured that they cannot see us. So we enjoyed the set sail from Copenhagen and missed the 3rd time the set sail melody.



The treatment called "Life like God in France" and it was worth every cent. For the great treatment we allowed to tip appropiately.



Die Behandlung heißt "Leben wie Gott in Frankreich" und war jeden Cent Wert. Gerne geben wir auch ein großzügiges Trinkgeld wegen der tollen Behandlung.

So fahren wir an den anderen Terminals vorbei.



So we passed the other terminals.

Freeport...




Freihafen...

Kein Costa-Schiff da.



No Costa-Ship in town.



Dort entsteht bald wohl das ganz neue Cruise Terminal.



The location for the new cruise terminals.



We used the chance to have a look on the terrace. For the use of the terrace they requested some clothes or towels.



Wir nutzen die Chance mal auf die Terrasse zu gehen und zu gucken.













Mehr können wir vom Spa-Bereich nicht zeigen. Scheint aber gut zu sein.



We cannot show more from the spa area. But it looked great.

No comments:

Post a Comment