2012-05-18

Tag/Day 2.3 auf der/on MEIN SCHIFF 2 in Göteborg/Gothenburg, Sweden

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


An der Stelle bei der früher das Muranos auf der CENTURY war, ist nun das Richards.



The location Murano was on the CENTURY now you find here Richards.







49,00 EUR Zuzahlung (ohne Wein). Dafür bekomme ich fast ja schon einen Chef's Table inkl. aller Weine...



49.00 EUR (abt. 65.00 USD - but excl. pairing wines). For this amount I pay a little more and get the Chef's Table incl. all pairing wines.

The list of guest cooks. Few of them you knew from TV. With few I was not so much interested (personally) to try their food.




Die Aufzählung aller Gastköche. Manche kennt man auch vom Fernsehen. Bei manchen hätte ich z. T: kein (persönliches) Interesse ihr Essen kennenzulernen.

Wir gehen mal wieder in unsere Wohlfühloase: X-Lounge. Auch hier gibt es Frühstück.



We went again to our feel-well-oasis: X-Lounge. Here you can get breakfast too.





Kaviar for breakfast. We should try the next day here the breakfast.



Kaviar zum Frühstück. Auf jeden Fall werden wir mal morgen hier das Frühstück testen.





Da wir erst gegen 13.00 Uhr in Göteborg einlaufen, lasse ich es mir auf dem Balkon noch ein wenig gutgehen.



As we should arrive in Gothenburg around 13.00 hrs we stayed a little on our verandah to relax.

Somehow it was too stupid to look all the time towards the aft.




Irgendwie ist es blöd gen Heck zu gucken.

Ich drehe mich mal um.



I turned around.

Why it need to be so cold.




Wenn es bloß nicht so kalt wäre.

Nach vorne gucken ist besser.



Looking foward was much nicer.









Next to us was a real suite and we had a sneak view.



Neben uns ist ja eine echte Suite und wir gucken mal rüber...

Aha... anscheinend kommen wir an.



Obviously we should arrive.



Auch Bruno ist es zu kalt.



Bruno felt it was too cold too.



Und auch ich hole mir die Jacke raus.



So I got my jacket too.

















Damned - no port cruise. Bruno was lucky.



Schade - keine Hafenrundfahrt. Bruno hat Glück.

6 comments:

  1. Das sieht ja fast kälter aus als auf der QE im Januar.

    ReplyDelete
  2. Brrr... da hilft auch das Steak zum Frühstück nichts mehr...

    ReplyDelete
  3. Kleiner UnterconciergeJune 27, 2012 at 11:54 PM

    Na da laust mich ja der Affe, da wurde der Gratis Kaviar ja doch noch gefunden, tststs.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Er war "gratis", wenn man bereit war für eine Junior-Suite (oder aufwärts) zu zahlen.

      Delete
  4. Warum zieht Ihr immer solche Gesichter?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ganz einfach: wenn ich mich selbst fotografiere, kann ich leider nicht lachen, weil ich mich auf das Fotografieren konzentriere.

      Delete