2008-09-12

Tag/Day 1.1 auf der/on VENTURA in Southampton, England

Sorry - but my first blogs were only published in German. Therefore please use a translator service like with Google to get a rough idea what I wrote then. Thanks for understanding.


Guten Morgen kurz vor Zeebrugge...

speziell für demo und wyngyld mal ein erster Eindruck...

Gebt dem Schiff mal 15-20 Jahre und fahrt mal hiermit: das ist so wie heute auf der QUEEN ELIZABETH 2 fahren.

Von der Eleganz her, ist es mein zweitliebstes Schiff nach der EURODAM.

Einfach schlicht schön - nichts buntes und poppiges, sondern alles sehr dezent und vieles in Holz- und Erdtönen.

Vor allem der Service erinnert im Restaurant sehr an CUNARD.

Bilder folgen noch, aber ich genieße einfach mal das Leben hier... Wunderbar...

Wer die Mehrklassigkeit an CUNARD nicht mag, ist hier richtig aufgehoben.

Vor allem: du hast Platz. Bei der Gestaltung der öffentlichen Räume steht der Passagier im Mittelpunkt mit vielen kleinen Details, die das Leben an Bord sehr angenehm machen. Da hat jemand bei der Gestaltung an den Passagier gedacht...

Selbst in unserer Innenkabine haben wir viele Sachen, die es auf der QUEEN VICTORIA erst ab Grill-Klasse gab, wie z. B. Ablagefläche - oder sehr hochwertige Spa-Produkte, nur für deinen Körper und nicht nur für das tägliche Waschen!!!

Vor allem sind die Getränkepreise traumhaft günstig, was überrascht - oder beispielsweise der kostenlose Shuttle nach Zeebrugge nachher.

Ich würde mir schon mal einen P&O-Katalog anfordern. Wir freuen uns schon auf die ARTEMIS im nächsten Jahr. Der etwas höhere Durchschnittspreis pro Nacht ist durchaus gerechtfertigt.

Die Bilder folgen...

Gruß
HeinBloed

No comments:

Post a Comment